Hundeschwimmen in Neustadt

Ich habe auch mitgemacht und auch bei unserer Hundeschule Teamwork am Stand geholfen.

Hundeschwimmen im Freibad mit der Hundeschule Stadtallendorfund alles im Auge behalten:

Hundeschwimmen

Dann ist Frauchen mit mir zu den einzelnen Stationen gegangen und hat Spiele mit mir gemacht.

Hundeschwimmen

Außerdem habe ich mit meiner Freundin aus der Hundeschwimmgruppe gekaspert.Hundeschwimmen 2018

… dann sind wir ins Wasser. Ich schwimme sonst gerne, im See und im Meer. Das Wasser hier war anders, die Farbe – man konnte durchgucken. Da bin ich nicht rein und habe mich schwimmen lassen.

Hundeschwimmen Neustadt

Hundeschule

da war ich wieder und es war wieder toll! Wir haben Social Walk Training gemacht, da habe ich viele Hunde kennengelernt und soziale Kontakte geknüpft. Diesmal ging es durch die Stadt und an den Bahnhof, um uns an die Geräusche und Situationen zu gewöhnen. Ich war natürlich wie immer cool! Es waren schließlich auch Hundedamen dabei. Hummel mit den blauen Augen und Dorchen, die kleine Schäferhündin mag ich am liebsten. Frauchen kann auch schon ganz gut „bei Fuß“ gehen.

Social Walk Hundeschule Hunde Training

 

Social Walk in der Hundeschule

Ich war in der Hundeschule beim Social Walk. Das war toll! Ich hatte richtig Spaß! Anke die Hundetrainerin mag ich soooo sehr, dass sie mich sogar fotografieren durfte – da bin ich sehr eigen und halte meistens meinen Po in die Kamera. Beim Social Walk waren auch andere Hunde dabei und wir haben verschiedene Stationen mit Übungen zum Training und manche zum Spielen gemacht. Ich kann das schon gut, aber Frauchen muss noch üben.

Social Walk Training in der Hundeschule 

Nasenarbeit

Frauchen hat einen tollen Tipp vom Dogtrainer aus der Hundeschule bekommen – Nasenarbeit – und das macht sooo Spaß. Das geht so: Frauchen versteckt Leckerli im Baum oder im Karton/Korb und ich suche. Da ich schlau bin, habe ich das Körbchen ausgeräumt und die Leckerli schnell gefunden -> Ätsch!

Nasenarbeit Hunde Blog Dogtrainer Hundeschule Tipp

Ablenkungsprogramm

Da ich Mönchen sehr vermisse und meistens mit „Smileyman“ im Bettchen kuschel, hat sich Frauchen ein paar schöne Spaziergeh-Ziele einfallen lassen, um mich abzulenken. Am besten gefällt es mir an der Lahn in Marburg. Außerdem gehe ich jetzt in die Hundeschule in der es Mona auch so gut gefallen hat. Was wir machen, werde ich bald berichten. Frauchen hat da was von Social Walk erzählt. Ich bin schon ganz neugierig.

Kalli

Marburg Lahn

1 2