Hundeschwimmen in Neustadt

Ich habe auch mitgemacht und auch bei unserer Hundeschule Teamwork am Stand geholfen.

Hundeschwimmen im Freibad mit der Hundeschule Stadtallendorfund alles im Auge behalten:

Hundeschwimmen

Dann ist Frauchen mit mir zu den einzelnen Stationen gegangen und hat Spiele mit mir gemacht.

Hundeschwimmen

Außerdem habe ich mit meiner Freundin aus der Hundeschwimmgruppe gekaspert.Hundeschwimmen 2018

… dann sind wir ins Wasser. Ich schwimme sonst gerne, im See und im Meer. Das Wasser hier war anders, die Farbe – man konnte durchgucken. Da bin ich nicht rein und habe mich schwimmen lassen.

Hundeschwimmen Neustadt

DER GEHEIMTIPP – Beste Stadt für Hunde

Mein Assistent Kalli meint ja, er könnte Geheimnisse vor mir verbergen, aber ich bin hier der Adminhund und finde alles heraus!
Als er in seiner Datenbank „Urlaub und tolle Städte mit Hund“ geheimtuerisch Eintragungen machte, wurde ich neugierig.
Bei einem kurzen Blick konnte ich die Worte DOGS AWARD 2015 erhaschen, dann plusterte Kalli seinen Felloverall so auf, dass ich nichts mehr sehen konnte.

Also nahm ich den „digitalen Weg“ in seine Datenbank und fand folgendes heraus: Leipzig – Die beste Stadt für Hunde hat eine Auszeichnung bekommen, weil es da so tolle Sachen für Hunde gibt:

Leipzig - Beste Stadt für Hund

Wellnessurlaub mit Hund

Jeder Mensch braucht ab und zu eine Auszeit und wo geht dies besser als während eines Wellnessurlaubes? Dabei stellt sich oft die Frage was man mit seinem Hund in dieser Zeit machen soll um auf den Urlaub nicht verzichten zu müssen. Natürlich kann man ihn bei Nachbarn, Freunden oder Verwandten lassen. Am beruhigsten ist man jedoch wenn man den Hund mitnehmen kann und ihn täglich bei sich hat. In vielen Hotels ist das möglich. Hunde sind willkommen und diese Unterkünfte sind speziell auf die vierbeinigen Gäste ausgerichtet. Im Bergresort Seefeld kommen Besitzer und Hund auf ihre Kosten. In diesem hundefreundlichen Hotel kann man Wellness mit Hund genießen. Die Zimmer sind auf die haarigen Gäste ausgerichtet. Das merkt man vor allem daran, dass für kuschelige Schlafplätze und Futternapf und Wasserschüssel gesorgt ist. Sogar ein Betthupferl wartet auf den Hund. Außerdem sind Reserveleine- und Halsbänder vorhanden sodass man sich diese Vorort ausborgen kann. Ein absolutes Highlight ist auch, dass man seinen Hund sogar zum Essen ins Restaurant mitnehmen darf. Sollte man einmal keine Lust haben mit dem Hund noch eine Runde spazieren zu gehen, so steht einem in diesem Hotel ein eigener Gassi Dienst zur Verfügung.
In diesem Hotel kann man neben speziellen Wellnesspackages auch andere Dinge genießen nämlich die Tiroler Kulinarik lässt keine Wünsche offen. Auch die Umgebung kann man gemeinsam mit seinem Hund erkunden. Außerdem sind in der Umgebung wunderschöne Wanderwege vorhanden. Im Winter besteht die Möglichkeit zum Langlaufen oder Ski zu fahren. Nachdem das Bergresort Seefeld ein hundefreundliches Hotel ist, kann man einen wunderschönen Wellnessurlaub mit Hund genießen ohne jeglichen Stress.