Der richtige Maulkorb

Unsere Hundetrainerin hat uns, vor dem Kauf eines Maulkorbes, zum Glück gut beraten. Nicht nur, dass er gut sitzen muss, nicht zu hart sein darf, sondern auch die Grundbedürfnisse (hecheln, trinken, fressen – auch wichtig für die Belohnung im Training mit positiver Konditionierung und Gegenkonditionierung) gestillt werden können. Den Stirnriemen haben wir entfernt,  da er ständig über dem Auge hing und stattdessen ein Halsband mit Klickverschluss durch die unteren Schlaufen gezogen.

Unsere Hundetrainerin hat uns, vor dem Kauf eines Maulkorbes, zum Glück gut beraten. Nicht nur, dass er gut sitzen muss, nicht zu hart sein darf, sondern auch die Grundbedürfnisse (hecheln, trinken, fressen - auch wichtig für die Belohnung im Training mit positiver Konditionierung und Gegenkonditionierung) gestillt werden können.

Hundekissen selbstgemacht

Frauchen hat die Tutorial-Tester “Ich klick das hin” geguckt und hat das Hundekissen nachgebastelt. Man braucht 1 Kissen, 1 Pullover, Nähzeug und Watte, die wir nicht hatten und durch Stoffreste bzw. alte Betttücher ersetzten – sollte ja auch mit Sachen sein, die wir da haben. Erstmal zwischen den Achseln quer eine Naht nähen (das hatte Frauchen beim ersten Versuch vergessen) die ist notwendig, damit es einen Wulst gibt. Dann füllt man die Ärmel vorzugsweise mit Füllwatte und näht den Kragen & Ärmel zu. Unten das Kissen in den Pullover gesteckt und zugenäht und die Ärmel unten davor und zunähen.

Fazit: Die Idee finden wir super 👍- bei Dorchen`s Körpergröße benötigen wir allerdings einen größeren Pullover – Herrengröße 56 hat nicht ausgereicht 😂

Frauchen hat die Tutorial-Tester "Ich klick das hin" geguckt und hat das Hundekissen nachgebastelt.
Frauchen hat die Tutorial-Tester "Ich klick das hin" geguckt und hat das Hundekissen nachgebastelt.
Hundekissen selbstgemacht

Dogorama

Die Hunde App, die fast alles kann! Giftködermeldungen, Hundefreunde, Tierarzt-Suche und Hundewiesen in der Nähe: Das alles und noch viel mehr kann die Dogorama App – Wir sind auch seit kurzem dabei und finden sie echt klasse! Ich hab sogar mein eigenes Profil! Wenn man mehrere Hunde hat, geht das auch. Man kann auch Gassitreffen und Playdates verabreden und schauen, welche Hunde noch in der Umgebung wohnen, die in Frage kommen könnten. Ich spiel ja nicht mit jedem und Frauchen dachte, sie trifft schon bestimmt alle beim Gassigehen. Aber das ist zu selten und seit Kalli nicht mehr da ist, bin ich manchmal einsam – die Kaninchen Emilia & Elli wollen nicht mit mir Fangen spielen. Deshalb machen wir manchmal beim Social Walk in der Hundeschule mit.

Spaziergang im Wohratal Wohra

Fazit Futtertube

-Werbung-

Wir haben jetzt 10 Tage die wiederbefüllbare Tube von Tales & Tails getestet.
Wir finden sie super 👍

Bei dünnflüssigem Inhalt benutzen wir die Düse durch Deckel aufklappen und bei dickflüssigem, kann man einfach aufdrehen. Da wir sie auch mit Kokosöl befüllen, weil Dorchen das am meisten liebt, ist es je nach Temperatur fest oder flüssig – und beides geht. Sie lässt sich super reinigen und hat eine gute Qualität.

Wir haben jetzt 10 Tage die wiederbefüllbare Tube von Tales & Tails getestet.
Wir haben jetzt 10 Tage die wiederbefüllbare Tube von Tales & Tails getestet.

Tales & Tails

Wir probieren gerade die wiederbefüllbare Leckerlitube für das Hundetraining aus. Zuerst haben wir das original mitgelieferte Futter reingemacht, später Kokosöl – da kommt es auf die Temperatur an, wie schnell es rauskommt. Die Rezepte aus dem Rezeptebuch haben wir noch nicht ausprobiert. Das mitgelieferte Futter schmeckt Dorchen prima, aber nicht aus der Tube, weil es Geräusche macht – da ist Dorchen schreckhaft. Mit Kokosöl, was sie total liebt, klappt es prima. Demnächst probieren wir weitere Rezepte.

#unbezahlteWerbung

Wir probieren gerade die wiederbefüllbare Leckerlitube für das Hundetraining aus. Zuerst haben wir das original mitgelieferte Futter reingemacht, später Kokosöl - da kommt es auf die Temperatur an, wie schnell es rauskommt. Die Rezepte aus dem Rezeptebuch haben wir noch nicht ausprobiert. Das mitgelieferte Futter schmeckt Dorchen prima, aber nicht aus der Tube, weil es Geräusche macht - da ist Dorchen schreckhaft. Mit Kokosöl, was sie total liebt, klappt es prima. Demnächst probieren wir weitere Rezepte.
Tales and Tails
Leckerlitube wiederbefüllbar

Super Artikel bei SitzPlatzFuss

in Ausgabe 46 über “verhaltensoriginelle Hunde”, von unserer Hundetrainerin Anke, die mir (Angsthund von der Hundehilfe Portugal), aber auch Kalli (schwerst misshandelt aus Rumänien) mit ihrem Hundetraining sehr geholfen hat.

In dem Artikel werden auch zwei ihrer eigenen Hunde aus dem Tierschutz Rumänien (Alina & Tochter Doris) erwähnt, bei denen sie auch so viel erreicht hat mit ihren positiven Trainigsmethoden.

Auf dem 2. Bild:

Kalli verliebt in Alina

Tierschutzhunde Kalli und Alina

Wedelpolizei

Allen einen zauberhaften Valentinstag 💖💋❣️
Heute ist ja der Tag der Tage 😁bei Instagram
Die Party 🥳der #wedelpolizei für den privaten Gnadenhof @das_leben_mit_seniorenhunden findet heute statt. Also schwingt eure Pfötchen 🐾und kommt alle mit zur Party 🥳🥰❣️
Postet ein Bild mit dem Hashtag #wedelherz und unterstützt damit diese tolle Aktion, dann gehen nämlich 1 Euro pro Verlinkung in den Spendentopf 🥰❣️

Allen einen zauberhaften Valentinstag 💖💋❣️
Heute ist jaaaa der Tag der Tage 😁bei Instagram
Die Party 🥳der #wedelpolizei für den privaten Gnadenhof @das_leben_mit_seniorenhunden findet heute statt 🥰😁
Also schwingt eure Pfötchen 🐾💖und kommt alle mit zur Party 🥳🥰❣️
Postet ein Bild mit dem Hashtag #wedelherz und unterstützt damit diese tolle Aktion ❤❤❤❤❤❤❤❤
Dann gehen nämlich 1 Euro pro Verlinkung in den Spendentopf
1 2 3 4 24